Seite 16 von 16 ErsteErste ... 61213141516
Ergebnis 151 bis 155 von 155

Thema: Nirvana

  1. #151
    Wild Horse Avatar von Noodles
    Registriert seit
    11.11.2004
    Ort
    Arnsberg-Neheim
    Beiträge
    3.246

    Standard

    Zitat Zitat von Duff Rose Beitrag anzeigen
    Ich meine es ja so: man kann nicht behaupten die Musik sei schlecht, denn dafür waren sie doch zu erfolgreich.)
    Erfolgreich ist keine Bedingung für gute Qualität.
    Love like time's got its own plans!

  2. #152
    Rocket Queen Avatar von Duff Rose
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    5.125

    Standard

    Ja, das stimmt auch gewissermaßen.

    Ich hab mal in einer Nirvana Coverband gespielt *duck*, ist 15 Jahre her.
    Die Bassläufe waren definitiv interessant und abwechslungsreich.
    I'm on the Nightrain - I love that stuff
    I'm on the Nightrain - and I can never get enough
    I'm on the Nightrain - never no return, no!



  3. #153
    New Rose Avatar von NITLGirl
    Registriert seit
    18.06.2017
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Noodles Beitrag anzeigen
    Erfolgreich ist keine Bedingung für gute Qualität.
    Seit wann lässt sich Qualität in Musik bestimmen ? Selbst wenn irgendwas aus einfachen Chorden entsteht - die Zusammensetzung ist eine Kunst für sich! Qualität lässt sich daraus nicht unbedingt bestimmen. Es ist eine Sache der Perspektive ;)

    Gesendet von meinem HUAWEI CAN-L11 mit Tapatalk

  4. #154
    Wild Horse Avatar von Gunslinger
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    3.967

    Standard

    Zitat Zitat von Clansman Beitrag anzeigen
    Ich werde vermutlich gleich gesteinigt, aber: Geht es nur mir so, dass ich Nirvana von den "großen" Grunge-Bands als die schwächste empfinde?
    Geschmäcker sind verschieden, war schon immer so.

    Zitat Zitat von Capitol Beitrag anzeigen
    Ich glaube, die Nevermind wurde halt gut produziert und dementsprechend wurde aus den Songs halt auch viel rausgeholt.
    Da ist was Wahres dran. Der "Sound" war nichts Neues an sich, es gab ja davor schon Bands wie The Replacements, Pixies und Dinosaur Jr, um nur ein paar zu nennen. Nirvana hatten eben "Glück" mit ihrem "großen Durchbruch".

    Zitat Zitat von Duff Rose Beitrag anzeigen
    Die Bassläufe waren definitiv interessant und abwechslungsreich.
    Cool, das mit der Coverband. Ich schätze wenn man so etwas selber spielt, lernt man die Songs beziehungsweise in dem Fall die Bassläufe besser kennen und schätzen...

    Ein aktueller Rückblick auf die Seattle Szene Ende der 80er/ Anfang 90er von Chris Eckman (The Walkabouts):
    http://www.versopolis.com/column/414...e-grunge-scene

    I remember Michael, the bass player of The Walkabouts and I were on ladders painting a house when “Smells Like Teen Spirit” was premiered on the radio. We didn’t really rate Nirvana highly before that, but when the song was over, I can still remember looking at each other. We just knew. A sea change. Things were going to race forward even faster, and there we were standing still - holding onto our ladders.
    You're worth more than they tell you

  5. #155
    Rocket Queen Avatar von Duff Rose
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    5.125

    Standard

    Zitat Zitat von Gunslinger Beitrag anzeigen

    Da ist was Wahres dran. Der "Sound" war nichts Neues an sich, es gab ja davor schon Bands wie The Replacements, Pixies und Dinosaur Jr, um nur ein paar zu nennen. Nirvana hatten eben "Glück" mit ihrem "großen Durchbruch".



    Cool, das mit der Coverband. Ich schätze wenn man so etwas selber spielt, lernt man die Songs beziehungsweise in dem Fall die Bassläufe besser kennen und schätzen...
    Glück hatten sie sicher auch.

    Da die Band nur aus drei Personen bestand und der Gitarrist noch singt musste der Bass schon was rausholen und stellenweise stark dominant sein. Durchgeachtelte Noten wie bei AC/DC gibt's da nicht. Das hat es eben interessant gemacht, und ist verglichen mit anderer Musik dann doch ne Hausnummer.

    Das ist es eben auch was ich gut finde, welche Band bekommt mir nur drei Members Musik gebacken? GNR hat derzeit 7 Leute auf der Bühne.

    Es gibt für mich durchaus positive Aspekte für Nirvana, aber ich verstehe auch Leute, die da anderer Meinung sind. Gerade Im Vergleich zu AIC oder Pearl Jam.
    I'm on the Nightrain - I love that stuff
    I'm on the Nightrain - and I can never get enough
    I'm on the Nightrain - never no return, no!



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •